Weihnachten

Startseite » Weihnachtsbasteln

Weihnachtsbasteln 2019

Wer erinnert sich nicht an seine eigene Kindheit? Zu Weihnachten basteln, es gab selbst gebackene Plätzchen, teilweise haben die Eltern mit einem ein Knusperhäuschen gebacken und geschmückt, der Bratapfel duftete aus dem Herd und man bastelte zu Weihnachten: Fensterschmuck, Baumschmuck und Weihnachtsgeschenke.

Weihnachtsbasteln Ideen

Heute ist man in einem Alter, das die Erinnerung an die Vergangenheit wieder wach werden lässt. Diesmal ist man jedoch nicht mehr in der Rolle des Kindes, sondern man ist selbst Elternteil und man bastelt diesmal mit seinen eigenen Kindern. Weihnachtsbasteln ist beliebt wie eh und je, denn es zeugt von Kreativität und von Familienzusammenhalt. Weihnachtsbasteln ist nicht nur beliebt, sondern es macht immer noch genauso viel spaß wie früher. Der einzige Unterschied zu damals ist der, dass man nun selber beim Basteln hilft und einem nicht mehr geholfen wird. Das Basteln mit Kindern bringt Freude und lässt zudem die eigene Kindheit ein wenig auferstehen. Große freudige Kinderaugen basteln Weihnachtssterne und Geschenke in der Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Weihnachtsbasteln gehört zu Weihnachten wie der Bratapfel, der Weihnachtsbaum und der Weihnachtsmann oder das Christkind.

Weihnachtsbasteln mit Kindern

Basteln mit Kindern zeugt von Kreativität, es zeugt davon, dass die Kinder sich selbst Gedanken machen und sich mit dem Sinn von Weihnachten aktiv auseinandersetzen. Somit hat das Basteln mit Kindern zu Weihnachten auch einen pädagogischen Hintergrund. Für das Basteln gibt es, wie früher zur Zeit der eigenen Kindheit auch vielfältige Bastelvorlagen. Diese Bastelvorlagen lassen sich entweder selbst ausschneiden und dann zusammenkleben oder aber sie zeigen, wie etwas gebastelt werden soll, sie stellen somit eine Art Gebrauchsanweisung dar. In jedem Fall sind die Bastelvorlagen eine leichte Art Kinder für das Basteln zu begeistern. Ob nun ein Christusstern, ein Baumschmuck oder ein Fensterbild, Bastelideen gratis sowie kostenlos gibt es zu Weinachten genug, Kinder freuen sich zudem sehr wenn sich die Eltern zu Weihnachten die Zeit nehmen, um mit ihnen ausgiebig zu basteln und somit auch für ihre Kinder da sind. Egal was gebastelt wird, ob nun eine Krippenfigur, ein Strohstern oder ein Fensterglanzbild, es macht Freude den eigenen kreativen Ideen Raum zu geben. Basteln, Weihnachten und Familie, das sind untrennbare Begriffe.

Weihnachtsbastelideen und Bastelvorlagen

Viele Bastelideen bringt das Weihnachtsfest schon durch seinen tieferen Sinn mit. Weitergehende Bastelideen lassen sich Bastelvorlagen entnehmen, diese wurden früher auch oft als sogenannte Bastelbögen bezeichnet. Basteln wird so zu einem Familienereignis, das die ganze Familie an einen Tisch bringt und alle erfreut. Besonders erfreut man sich an dem selbst gebastelten Dingen, wenn diese den Weihnachtsbaum schmücken oder die Fenster. Auch Dekorationsbasteleien in Form einer Krippe, einen Adventskalender basteln oder anderweitiger Bastelschmuck für den Wohnraum führen die gebastelten Gegenstände täglich vor Augen und zeigen den Kindern somit auch ein Stück weit was sie geschaffen haben. Deshalb sind Basteln, Weihnachten und die Beschäftigung mit den Kindern pädagogisch wertvoll. Weihnachtsbasteln führt darüber hinaus aber auch direkt auf die religiösen Wurzeln des christlichen Glaubens zurück, denn Weihnachtsbasteln lässt Symbole des Weihnachtsfestes wie das beliebte Bastelmotiv des Sterns von Bethlehem in das Bewusstsein rücken. Weihnachtsbasteln ermöglicht somit auch eine spielerische Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben. Basteln, Weihnachten, Kinder, die Familie und der christliche Glaube sind eine untrennbare Einheit.

Schöne Geschenke - Hier klicken!